Für Sie festgehalten:
das Neuste von Kauth.

Acht neue Auszubildende starten bei KAUTH

Die „Neuen“ bei Kauth

Am 1. September hat für viele junge Menschen in der Region nicht nur das neue Ausbildungsjahr, sondern auch ein neuer Lebensabschnitt begonnen.So auch für die acht neuen Auszubildenden der Firma KAUTH in Denkingen.

Am ersten Tag wurden die acht jungen Menschen von Martin Schwarz, dem Ausbildungsverantwortlichen bei KAUTH und Personalleiterin Ute Greitmann herzlich begrüßt. Nach dem ersten Kennenlernen, einer Vorstellungsrunde und kurzen Präsentation über die Firma KAUTH ging es gleich auf Erkundungstour durch den Betrieb.

Das sind die acht „Neuen“

Alexander Hoffmann, Alexander Ziegler und Elia Efinger starteten ihre Ausbildung zum Werkzeugmechaniker, Robin Kienzl als Mechatroniker und Assis Feldmann als Stanz- und Umformmechaniker. Florian Burger, Harun Uzun und Florian Straub möchten gerne Zerspanungsmechaniker werden und haben bei KAUTH dazu die optimalen Voraussetzungen.

Lena Dreher ist die einzige Auszubildende im kaufmännischen Bereich, sie startet ihren neuen Lebensabschnitt bei KAUTH mit einer Ausbildung zur Industriekauffrau. Damit hat das Familienunternehmen derzeit 31 Auszubildende und ist stolz auf eine hohe Ausbildungsquote von 12%.

Ausbildung bei KAUTH

Das Wohlbefinden und die Zufriedenheit der Mitarbeiter und Auszubilden-den liegen der Firma KAUTH besonders am Herzen. So strebt das Unter-nehmen an alle ausgebildeten jungen Menschen im Anschluss an die Ausbildung zu übernehmen. Ein weiteres Highlight ist in jedem Jahr der Azubi-Ausflug, welcher beispielsweise ins Daimler Werk nach Sindelfingen führt, inklusive Besichtigung des Mercedes Benz Museums und einem Mittagessen im VFB-Vereinsheim.

Insgesamt bietet Kauth aktuell 31 Jugendlichen die Chance ihren Beruf zu erlernen. Die Firma Kauth ist ein inhabergeführtes, innovatives, mittelständisches Unternehmen für hochwertige Metallverarbeitung mit mittlerweile 260 Mitarbeitern. Die Produkte kommen überwiegend in der Automobilindustrie zum Einsatz. Namhafte Kfz-Hersteller im In- und Ausland zählen zu den Kauth-Kunden.